Archive für blueReport

bR Tipps VIII

Vor knapp drei Wochen haben wir das neue blueReport Analyse- und Visualisierungstool lanciert. Das Tool ergänzt den blueReport Medienspiegel-Export und ermöglicht es unseren Kunden, auf einfachem Wege ausführliche Auswertungen und Visualisierungen im Excel-Format zu erstellen. Die wichtigsten Tipps zur Erstellung Ihrer Analysen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Export-Funktion in der Web App

Auswahl Einstellungen Excel-Report

Das neue Analyse- und Visualisierungstool ersetzt mit den zahlreichen neuen Auswertungsmöglichkeiten den bisherigen blueReport Pro Excel-Export. Mit der Reporting-Funktion oder direkt aus Ihrer Timeline heraus wählen Sie die für Sie interessanten Treffer oder Suchagenten sowie den gewünschten Analysezeitraum aus.

Im Wortlaut gleiche Beiträge in unterschiedlichen Medien werden nach Belieben jeder für sich oder als ein relevanter Beitrag gezählt. Ihren Report können Sie mit eigenen redaktionellen Anmerkungen oder Handlungsanweisungen ergänzen.

Aussagekräftige Diagramme und Filter für Ihre Analysen

Übersicht Analysetool

Sie erhalten vollautomatisiert zahlreiche Visualisierungen zu ausgewählten Suchagenten und Tags sowie natürlich das komplette Datenblatt mit allen Metadaten. Sehen Sie mit einem Klick die Medienpräsenz Ihrer Themen, die Präsenz in den unterschiedlichen Medienkategorien und die Tonalität der für Sie relevanten Beiträge im Verlauf und im Verhältnis. Influencer und Topquellen werden als Ranking angezeigt.

Diagramme bR

Auch nach dem Download Ihrer Analyse stehen Ihnen zahlreiche zusätzliche Auswertungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wie hat sich zum Beispiel die Medienpräsenz Ihres neues Produktes im Analysezeitraum entwickelt? Sehen Sie auch, wie sich die Tonalität der Berichterstattung in den unterschiedlichen Medienkategorien widerspiegelt.

Ranking / Bewertungen

Die Filter nach Suchagenten, Tags und Veröffentlichungszeitraum ermöglichen vielschichtige wie aussagekräftige Analysen und Visualisierungen.
Ihr Report wird als vollwertige Excel-Datei zur Verfügung gestellt. Farben, Schriften und die Darstellung der Diagramme können von Ihnen jederzeit angepasst werden. Mit Leichtigkeit präsentieren Sie Ihre Erfolge so vor Kunden, Kollegen und Ihrer Geschäftsführung.

Sie haben Nachfragen und wünschen sich weitere Informationen zu blueReport? Wir freuen uns auf Ihre eMail oder Ihren Anruf.

Christina verstärkt das blueReport Team

blueReport hat Zuwachs aus Österreich bekommen: Christina Wessely verstärkt seit Anfang des Monats unser Team in Berlin in den Bereichen Redaktion und Analyse.

Bereits während ihres Studiums an der Wirtschaftsuniversität Wien konnte die Touristikkauffrau ihr Portfolio um zahlreiche Erfahrungen in namhaften Unternehmen und Agenturen wie Unilever, der Wirtschaftskammer Österreich oder Pleon erweitern. So kennt Christina die täglichen Arbeiten unserer Kunden ganz genau und ist mit ihren Kenntnissen eine hervorragende Unterstützung für unsere Spezialisten.

Abseits des Büros verbringt die unternehmungslustige Hobbyfotografin viel Zeit mit Sport oder Freunden. Die ehemalige Wienerin freut sich schon darauf, die unzähligen Möglichkeiten ihrer neuen Heimat Berlin kennen zu lernen.

Willkommen im Team, Christina!

Erfahren Sie in unserem neuen Tutorial, wie Sie in wenigen Schritten Ihr ganz persönliches blueReport Dashboard einrichten. Individuelle Widgets zeigen die für Sie relevanten Kennzahlen. Wie präsent sind die Mitbewerber in unseren Top-Themen? Sie sind auf den ersten Blick top informiert.

201310WS_Dashboard (1)

Ihr persönliches blueReport Dashboard zeigt gleich nach dem Log-in die für Sie spannenden Kennzahlen verlässlich und in Echtzeit aufbereitet.

Ihre Widgets zeigen beispielsweise die Medienpräsenz Ihrer Produkte, Themen und Mitbewerber sowie Ihre Bewertungen und Top-Quellen. Lassen Sie sich den Werbewert Ihrer Printtreffer, deren Verteilung nach Kantonen oder alle neuen Meldungen als Ticker anzeigen. Sie entscheiden, welche Informationen für Sie zählen.

Die Einrichtung Ihres persönlichen Dashboards dauert nur wenige Minuten.

Sehen Sie in unserem neuen Monitoring Tutorial wie einfach es ist:

Einige unserer Kunden platzieren Ihr blueReport Dashboard prominent als Kommunikations-Cockpit und teilen Informationen so mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern. Nutzen Sie dafür einfach den Vollbildmodus (wie oben im Bild).

Gerne passen wir das komplette Dashboard auch Ihrem Corporate Design an. Sprechen Sie uns einfach an!

Und das bin ich, Samantha Engelmann.

Samantha Engelmann

blueReport steht für integriertes Media Monitoring in Echtzeit, aber auch für das Team rund um die Web App verteilt auf Berlin und Zürich. Wir sind blueReport und wir möchten, dass Sie uns besser kennenlernen: Die Stimme am anderen Ende des Telefons, die Köpfe hinter blueReport.

„Ich bin eigentlich immer die Erste bei blueReport. Im wörtlichen Sinne – denn ich mache bei uns im Berliner Büro morgens das Licht an. Meine Kollegen wundern sich, dass ich bisweilen um 6.00 Uhr morgens aufstehe – und das mit Freude. In der Zeit, bevor meine Kollegen und dann ganz schnell auch die ersten Anfragen von Kunden und Interessenten kommen, kann ich den Tag einfach perfekt vorbereiten.

Wenn Sie bei uns anrufen, bin ich auch die erste Stimme, die Sie hören. Gemeinsam mit meinem Kollegen Philipp Günzel bin ich Ihre Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um blueReport – egal, ob Sie sich Unterstützung bei der Erweiterung Ihrer Suchagenten wünschen, Kunde werden möchten und einfach alle Ihre Fragen zum Thema Media Monitoring beantwortet wissen möchten. Ich bin dann auch die Schnittstelle zu unseren Account Managern und unserem Product Manager. Nicht zuletzt die offenen Räume in unserem Büro in Berlin sorgen dafür, dass die Abstimmungswege bei uns kurz und direkt, und damit sehr schnell sind. Wenn ich nach Hause gehe – das leider nicht immer als Erste – haben wir eigentlich immer eine Lösung gefunden. Das macht mich schon auch stolz.“