Medienbeobachtung

Medienbeobachtung

Mit blueReport sehen Sie, wer was sagt. In Echtzeit und auf allen Medienkanälen. Behalten Sie den Überblick über Ihre Medienberichterstattung.

Kostenlose Demo vereinbaren

Behalten Sie den Überblick über Ihre Berichterstattung

Medienbeobachtung ist im digitalen Zeitalter wichtiger denn je: Während sich Media Monitoring früher auf die Beobachtung von Zeitungen, Fachmedien, Nachrichtenagenturen und weiteren Presseartikeln beschränkt hat, ist das Quellenfeld heute viel größer geworden. Um eine ganzheitliche Sicht über Ihre Berichterstattung zu erhalten ist es unabdingbar, die für Sie relevanten Suchbegriffe und Themen nicht nur offline, sondern auch online und in Radio und TV zu beobachten. Wir beobachten mit unserer professionellen Medienbeobachtung aus einer Hand Print, Online- und Social Media sowie Radio und TV. Im Bereich der Printmedien können Sie zwischen einer Print-Beobachtung für Deutschland und einem Print-Monitoring für den gesamten DACH-Raum (Deutschland, Österreich und der Schweiz) auswählen. Unsere breite Quellenbasis im Onlinebereich wird fortlaufend redaktionell gepflegt, neue Onlinemedien fügen wir tagesaktuell zu unserem Online-Quellensample hinzu. Auch soziale Medien gehören zu unserem Beobachtungsprogramm: Blogs (Weblogs) und Foren sowie bekannte Social Networks wie Facebook, Twitter, Youtube usw. garantieren Ihnen den perfekten Überblick über alle Medienkanäle.

Unsere Quellen

Printmedien Unser Printmediensample besteht aus über 9’000 Printtiteln aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Dazu gehören Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Zeitschriften, Fachzeitschriften, Magazine und Special Interest Titel. In Zusammenarbeit mit spezialisierten Kooperationspartnern bieten wir zudem massgeschneiderte Mediensamples mit den Printausgaben internationaler Leitmedien sowie umfassende Printmedien-Monitorings einzelner Länder an.
Onlinemedien Wir beobachten im Web tausende Quellen und ergänzen unser Beobachtungsprogramm täglich um neue, relevante Quellen. Uns unterscheidet, dass wir unsere Onlinequellen fortlaufend redaktionell betreuen und optimieren. Dabei ist entscheidend, dass wir uns nicht auf die Beobachtung von bekannten Onlinemedien beschränken, sondern alle wichtigen Unternehmen, Organisationen, Behörden sowie Politik und Parlamenten überwachen. Auf Wunsch nehmen wir neue Quellen zeitnah und kostenlos in unser Quellensample mit auf.
Social Media Das Social Web gehört ebenfalls zu unserem umfassenden Beobachtungsprogramm. Neben Blogs, Foren, Bewertungsportalen und der Kommentarspalten der relevantesten Onlinemedien überwachen wir 24/7 die wichtigsten Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, YouTube, Wikipedia sowie weitere soziale Netzwerke. Sämtliche Social Media Treffer können direkt in elektronische Medienspiegel integriert werden oder als Excel-File für weitere Auswertungen und Visualisierungen exportiert werden.
Radio und TV Um auch audiovisuelle Inhalte wie die Tagesschau, News, Talksendungen oder Radio-Interviews voll integriert beobachten zu können, umfasst unser Medienpanel hunderte nationale, regionale und lokale Radio- und Fernsehsender aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese monitoren wir zu Festpreisen voll automatisiert rund um die Uhr. Abgerundet wird unsere R/TV-Beobachtung durch ein umfangreiches Screening der Websites der wichtigsten Radio- und Fernsehstationen weltweit.

Praxisbeispiele integrierter Medienbeobachtung

blueReport bietet massgeschneiderte und auf individuelle Bedürfnisse adaptierbare Media Monitoring-Lösungen zu Festpreisen. Die Anforderungen reichen dabei von der Erstellung wöchentlicher Pressespiegel über die Bewirtschaftung eines Medienarchivs bis hin zu umfassenden Themen-Beobachtungen. Zu unseren Kunden zählen sowohl KMU wie auch grosse kotierte Unternehmen, Organisationen, Vereine, Verbände, NGO/NPO und Behörden.
Tägliche Medienspiegel mit blueReport erstellen Erstellen Sie mit blueReport in wenigen Sekunden individuelle Medienspiegel. Die gewünschten Artikel lassen sich im blueReport Newsroom frei auswählen oder anhand von Suchagenten, Tags, Zeitraum und Mediengattung filtern und auf verschiedene Weise strukturieren und sortieren. Natürlich können Sie sich Pressespiegel auch voll automatisiert in Form einer täglichen eMail-Zusammenfassungen zusammenstellen lassen und abonnieren. Mit unserer Alert-Funktion werden Sie auf Wunsch zudem über jeden neuen Treffer in Echtzeit informiert und verpassen so keinen wichtigen Artikel mehr.
Der blueReport Newsroom – intuitiv arbeiten bei grösstmöglicher Sicherheit Bei allen blueReport Produkten ist die Nutzung der mehrsprachigen blueReport Web App im Festpreis mit inbegriffen. Der Zugriff ist mittels personalisiertem Zugang über alle gängigen Browser 24/7 gewährleistet. Alle Daten werden dabei via SSL-Verschlüsselung übermittelt. Die Web App verfügt über ein Dashboard zur Darstellung der aktuellen Medienberichterstattung. Im Suchagenten-Modul zeigt die Timeline chronologisch immer die neusten Treffer an und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Suchergebnisse zu filtern und zu sortieren. Die Suchagenten können jederzeit angepasst und optimiert werden.

Exportieren Sie die Daten Ihrer Medienbeobachtung

Im Reporting-Modul Ihres blueReport Newsroom können Sie Ihre Artikel aus Web, Print, Social Media und Radio/TV auswerten, visualisieren und exportieren:
PDF-Report Exportieren Sie Ihre Ergebnisse auf Basis eines individuell festlegbaren Zeitraums oder eines Schlagwortes (Tags) um massgeschneiderte Pressespiegel zu erstellen. Excel-Report Exportieren Sie Ihre Treffer im Excel-Format. Mit dem blueReport Analyse- und Visualisierungstool stehen Ihnen eine grosse Anzahl vordefinierter Visualisierungen wie Top-Quellen, Zeitverlaufsgrafiken, Medienverteilungen usw. zur Verfügung. Für weitere personalisierte Auswertungen veredeln wir unsere Suchergebnisse standardmässig mit Metadaten und den von Ihnen vergebenen Tags, Bewertungen und Kommentaren und liefern die Daten in einem übersichtlich strukturierten Datenblatt aus. RSS-Feed Exportieren Sie die Ergebnisse eines Suchagenten oder eines Tags als RSS-Feed zur automatischen Einbindung in Ihre Website, das Intranet Ihres Unternehmens oder einen beliebigen RSS-Feed-Reader.